Veranstaltungen

Auf dem Weg zum modernen Weltbild: Goethe und der Basaltstreit in Böhmen

Do, 12. Dezember 2019
19:00 Uhr

Vortrag von Dr. Matthias Geyer, Geotourist Freiburg
Beschreibung
Goethe war ein oft gesehener Gast in den Kurbädern von Böhmen. Rechnet man alle Aufenthalte zusammen, so verbrachte der Dichterfürst drei Jahre seines Lebens dort. Doch neben den Trinkkuren und seiner aktiven Beteiligung am gesellschaftlichen Leben zeigte sich Goethe auch außerordentlich interessiert, die Geologie Böhmens zu ergründen und zu verstehen. Neben seinen mineralogischen Entdeckungen ist vor allem der damals ausgetragene Streit zwischen Neptunisten und Plutonisten von Bedeutung. Es ist nicht zuletzt den Argumenten Goethes zuzuschreiben, dass die wahre Natur des Basalts am Vulkan Kammerbühl in Böhmen eindeutig erklärt werden konnte.  
Veranstaltungsort
Naturkundemuseum Reutlingen
Am Weibermarkt 4
72764 Reutlingen
Kosten
Eintritt und Vortrag sind frei.