Veranstaltungen

Leben in ewiger Finsternis - Die Tiere der Tiefsee

Do, 12. September 2019
17:00 Uhr

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung "Wunder der Tiefsee - Fotografien von Solvin Zankl" mit Dr. Jan Brinkmann
Beschreibung
Die Tiefsee ist der größte Raum unseres Planeten, doch wissen wir weniger über sie als über den Mond. Dies betrifft nicht nur die Art und Anzahl der Wesen, die dort leben, sondern auch wie Leben dort überhaupt möglich ist. Denn die Grundlage für das Leben auf der Erde ist das Licht der Sonne. Pflanzen wandeln es mittels Photosynthese in Biomasse um und bilden so die Basis für verschiedene Nahrungsketten an deren Ende die Tiere stehen. Im Meer ist Photosynthese aber nur in den oberen, lichtdurchfluteten Wasserschichten möglich. Dennoch existiert in den Tiefen der Ozeane eine vielfältige Lebewelt. Wie ist das möglich? Woher beziehen die Lebensformen dort ihre Energie und welche Fähigkeiten zeichnen sie aus, um in dieser dunklen Welt zu bestehen?
Veranstaltungsort
Naturkundemuseum Reutlingen
Am Weibermarkt 4
72764 Reutlingen
Kosten
Eintritt und Führung sind frei.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK