Aktuelles

Deutsch-ivorisches Musikprojekt


Eine Skype-Konferenz ermöglichte einen ersten direkten Kontakt und einen allgemeinen Austausch über die unterschiedlichen Lebenswirklichkeiten und Lebenswelten der Jugendlichen in Deutschland und an der Elfenbeinküste. In den nächsten Etappen stellten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gegenseitig verschiedene Musikrichtungen und ihre deutschen und ivorischen Lieblingslieder und Interpreten vor.
 
Bedingt durch die Ferien und durch viele Streiks an den öffentlichen Schulen in Bouaké konnte am Lycée Classique 1 erst im April 2017 Bilanz gezogen und das Projekt abgeschlossen werden.
 
Mit Madeleine Koffi, Deutschlehrerin und Betreuerin des Musikprojekts, werden die engagierten Schülerinnen und Schüler am 20. Mai 2017 mit dem „Reutlinger Bus“, den die Stadt Reutlingen der Stadt Bouaké im vergangenen Jahr zur Schülerbeförderung geschenkt hat, einen „wohlverdienten Ausflug“ nach Brobo unternehmen.
Weitere Informationen auf unseren Seiten