Aktuelles

Mitglieder der "Friendship Group Reutlingen/Ellesmere Port" zu Arbeitsgesprächen in Reutlingen


Mitglieder der "Friendship Group Reutlingen/Ellesmere Port" zu Arbeitsgesprächen in Reutlingen                              Gespräche mit Vertretern des Friedrich-List-Gymnasiums sowie der Theodor-Heuss-Schule und der Kerschensteiner Schule standen auf dem Programm.

Aber auch eine Stippvisite am Umweltbildungszentrum Listhof mit Besichtigung des Gästehauses interessierte die englischen Besucher sehr, um einen Überblick zu bekommen, welche Unterbringungsmöglichkeiten es für Gruppen in Reutlingen gibt.

Ein Konzertbesuch sowie eine Führung durch das Kunstmuseum Spendhaus ergänzten das Programm für die Gäste aus der Partnerstadt Ellesmere Port.