Aktuelles

Reutlinger Ganztagesbetreuung in einer Ausstellung


Ausgestellt sind die Grundschule Rommelsbach, Friedrich-Silcher-Schule Sickenhausen, Gerhart-Hauptmann-Schule, Eduard-Spranger-Schule, Johannes-Kepler-Gymnasium, Friedrich-List-Gymnasium, Albert-Einstein-Gymnasium, Eichendorf-Realschule, Hermann-Hesse-Realschule, Erich-Kästner-Schule, Gutenbergschule, Hoffmannschule Betzingen, Bildungszentrum Nord, Matthäus-Beger-Schule und Peter-Rosegger-Schule.

Neben der fotografischen und textlichen Dokumentation bekommen die Interessierten auch gleich die preisgekrönten Projekte präsentiert. Vom Bund Deutscher Architekten wurden die IZBB-Bauten an der Eichendorff-Realschule und der Eduard-Spranger-Schule mit der Auszeichnung guten Bauten preisgekrönt. Im Rahmen der Auszeichnung "Beispielhaftes Bauen" im Landkreis Reutlingen erhielt die Erweiterung und Umbau des Friedrich-List-Gymnasiums ebenfalls eine Preis. Bereits im vergangenen Jahr wurde die Mensa des Albert-Einstein-Gymnasiums mit dem Architekturpreis für beispielhaftes barrierefreies Bauen von der Architektenkammer Baden-Württemberg und dem Dachverband Integratives Bauen Stuttgart ausgezeichnet.

Ganz deutlich zeigt die Ausstellung im Erdgeschoss des Rathauses auch, dass jeder Anbau, Umbau und Ausbau individuell angegangen wurde. Bei den Planungen gingen die Fachplaner und Architekten auf die räumlichen Situationen, das Umfeld, das alte Schulgebäude ein und entwickelten so zu jeder eigenen Aufgabe eine eigene besondere Lösung. Es entstanden so farbig strahlende Solitäre, offene transparente Pavillons, ruhige Kuben, langgestreckte flache Bungalows, neu restaurierte Altbauten aus Glas, Beton, allen Arten von Putz, Mauerwerk, aus Holz, Stahl und Ziegel. Jeder Bau stellt ein eigenes Kunstwerk dar, ist die Meinung des Vorsitzenden der Reutlinger Kammergruppe der Architektenkammer Baden-Württemberg.

Die Ausstellung ist montags bis freitags von 8 Uhr bis 17 Uhr und samstags von 8 bis 13 Uhr in der Eingangshalle der Stadtverwaltung Reutlingen, Marktplatz 22 geöffnet.

Weitere Informationen auf unseren Seiten