Aktuelles

eAusleihe – Medien zum Download
Start am 1. Oktober 2008


Bequem von zuhause, 24 Stunden am Tag, können digitale Medien wie Hörbücher, Musik, Sachvideos, Romane, Sachbücher und Ratgeber sowie Zeitschriften auf den eigenen PC heruntergeladen werden. Start der eAusleihe ist am Mittwoch, den 1. Oktober 2008.

Rund 7.000 digitale Medien wie eBooks, eMusic, eVideos, ePapers und eAudios stehen ab 1. Oktober zum Download bereit. Für die Nutzung der eAusleihe gibt es nur zwei Voraussetzungen: Sie müssen einen gültigen Bibliotheksausweis der Stadtbibliothek Reutlingen besitzen und über einen Internetanschluss verfügen. Auch ohne Kunde der Stadtbibliothek Reutlingen zu sein, können Sie diesen Online-Service mit der Schnuppermitgliedschaft unverbindlich ausprobieren.

Das Angebot – es ist integriert im Katalog der Bibliothek zu recherchieren - umfasst aktuelle Bestseller wie „Taxi“ von Karen Duve als Hörbuch sowie Zeitschriften wie den SPIEGEL. Das große Musikangebot beinhaltet Klassik und Jazz. Im Online-Bestand der Stadtbibliothek Reutlingen sind darüber hinaus jede Menge Reiseführer, EDV-Ratgeber, Sprachkurse und Ratgeber zum Thema Beruf und Karriere zu finden. Das Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche, Schüler und Erwachsene und wird laufend ausgebaut.

Die Nutzung ist denkbar einfach. Der gewünschte Titel wird ausgewählt und auf den eigenen PC heruntergeladen. Eine Rückgabe ist nicht erforderlich. Mit Ende der Leihfrist – für ebook/14 Tage, für eAudio, eVideo, eMusic/7 Tage und für ePaper/2Tage - kann die heruntergeladene Datei nicht mehr geöffnet werden und wird vom Benutzerkonto gelöscht. Das eMedium ist damit wieder für andere Interessenten verfügbar.

40.000 € hat die Stadt Reutlingen 2008  in dieses zukunftsweisende Angebot der Bibliothek investiert. Davon rund 10.000 €, um die technischen Voraussetzungen zu schaffen und rund 30.000 € für den Einkauf der eMedien. Für 2009/2010 sind jeweils 15.000 € für den weiteren Ausbau dieses virtuellen Angebots vorgesehen.

Gemeinsam mit ihrem Vertragspartner, der Digitalen Virtuellen Bibliothek (DiViBib) GmbH, einem ekz-Tochterunternehmen, eröffnet die Stadtbibliothek Reutlingen sozusagen eine digitale Zweigstelle im Internet.

Die Stadtbibliothek Reutlingen reagiert mit der eAusleihe auf das sich verändernde Mediennutzungsverhalten in der Bevölkerung.  Ein weiterer Baustein im virtuellen Angebot der Bibliothek ist damit gesetzt worden.

Die eAusleihe ist über die Homepage der Stadtbibliothek Reutlingen (www.stadtbibliothek-reutlingen.de) und über www.onleihe.de/reutlingen erreichbar.