Aktuelles

Fast 16.000 Besucher strömten zum Tag der offenen Tür in der neuen Stadthalle


"Reutlingen gewinnt", steht auf den Tassen, die 5000 Besucherinnen und Besucher des Tags der offenen Tür als Geschenk mit nach Hause nehmen konnten - und das war auch die einhellige Meinung all derer, die sich die neue Stadthalle bislang genau angeschaut haben. Großer Saal, kleiner Saal, die weitläufigen Foyers und die Dachterrasse mit ihrem beeindruckenden Blick auf Tübinger Tor und Altstadt - viele ließen sich schon jetzt davon begeistern. Anklang fand aber auch das bunte Programm. Zum Auftakt spielte die Stadtkapelle im großen Saal schwungvolle Melodien, anschließend zeigten über 50 große und kleine Tänzerinnen der Tanzschule "Tanzen & Spaß", welche Möglichkeiten das neue Tanzparkett eröffnet.

Das Naturtheater, das Nachwuchsorchester der Jungen Sinfonie, die Dancing Shoes, der Tanzclub Schwarz-Weiß, die Jugendband "State off the Art" und Tango Vision, sie alle zeigten in diesen Stunden im großen Saal, welche verschiedenen Veranstaltungsfacetten das kulturelle Leben Reutlingens künftig haben kann und haben wird. Aber auch der kleine Saal präsentierte sich an diesem Sonntag von seiner besten Seite - mit einem musikalischen Intermezzo, den tollen Tricks des Zauberkünstlers André Brunet und "VocaLoca - total vocal".

Video von www.promigefluester.de über das Einweihungswochenende:



:
Bildergalerie vom Tag der offenen Tür:
Weitere Informationen auf unseren Seiten
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK