Aktuelles

Eingeschränkte Öffnung in den Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit


Zu den jeweiligen Öffnungszeiten stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach wie vor zur individuellen Beratung und Unterstützung junger Menschen zu Verfügung. Auch die Kontaktaufnahme per Telefon und über die sozialen Medien der Einrichtungen ist weiterhin gewährleistet. 

Diese Maßnahme zum Schutz vor Erkrankungen der Besucher und Besucherinnen ist zunächst bis nach den Osterferien, 20. April 2020, befristet.