Aktuelles

Stadtplaner (m/w/d) als Projektleitung


Die Stadt Reutlingen ist eine vitale, selbstbewusste Stadt, als Oberzentrum Teil der Metropolregion Stuttgart und in unmittelbarer Nachbarschaft zur landschaftlich reizvollen Schwäbischen Alb gelegen. Mit 116.000 Einwohnern ist Reutlingen als ehemalige Freie Reichsstadt ein dynamischer Dienstleistungs-, Handels-, Technologie- und Industriestandort mit einer Vielzahl kultureller, sportlicher und sozialer Einrichtungen.
 
Unser Team braucht Verstärkung: Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Amt für Stadtentwicklung und Vermessung einen
 
Stadtplaner (m/w/d) als Projektleitung
(Kennziffer 19/61/12)
 
 
Ihre Aufgaben sind:
  • Bearbeitung von Bebauungsplänen vom Entwurf bis zur Rechtskraft und Fertigung von städtebaulichen Verträgen
  • Projektsteuerung bei der Erarbeitung von quartiersbezogenen, interdisziplinären Rahmen- und Fachplänen, einschließlich der Leitung von Projektgruppen mit internen und externen Beteiligten
  • Mitwirkung bei der Verkehrsplanung
  • Vorbereitung und Durchführung von Wettbewerbsverfahren einschließlich der Auslobung
  • Vertretung der betreuten Planungen in Absprache mit der Amtsleitung bzw. der Abteilungs­leitung, insbesondere mit Instrumenten moderner Bürgerbeteiligung
 
Sie bringen mit:
  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium - Schwerpunkt Städtebau oder vergleichbare Fachrichtung bzw. eine vergleichbare Ausbildung mit der Befähigung für den höheren technischen Verwaltungsdienst (Große Staatsprüfung)
  • idealerweise Berufserfahrung in der Stadtplanung / Bauleitplanung
  • Erfahrung bzw. zusätzliche Qualifikation in den Bereichen Projektmanagement, Immobilienbewertung und Bodenordnung sind von Vorteil
  • gute Kenntnisse im aktuellen Bau- und Planungsrecht
  • die Fähigkeit, interdisziplinär zu denken und zu arbeiten
  • strukturierte Arbeitsmethodik, konstruktiver Umgang mit Arbeitsbelastung und Teamfähigkeit
  • Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • sichere EDV-Kenntnisse im Bereich der graphischen Datenverarbeitung
 
Wir bieten Ihnen unter anderem:
  • interessante und abwechslungsreiche Projekte
  • ein freundliches und kompetentes Team
  • zahlreiche Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben – wir sind zertifiziert als familienfreundliche Arbeitgeberin
  • vielseitige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Fort- und Weiterbildung
  • ein attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielfältigen Angeboten
  • einen Fahrtkostenzuschuss bis zu 70 % zum ÖPNV
 
Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 13 TVöD.
Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen kann die Stelle auch im Beamtenverhältnis bis Besoldungsgruppe A 13 h. D. besetzt werden.
 
Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und kann daher sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit (Jobsharing) besetzt werden. Für Tandembewerbungen sind wir offen.
 
Wir sind eine moderne Stadtverwaltung, die den Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt im Alltag lebt. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Die Förderung der Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen daher Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung.
 
Für Rückfragen steht Ihnen gerne das Amt für Stadtentwicklung und Vermessung, Tel.-Nr.: 07121/303-2720,
E-Mail: stadtentwicklung.vermessung@reutlingen.de, zur Verfügung.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 12.01.2020 online über unser Stellenportal unter www.reutlingen.de/stellenangebote. Weitere Informationen finden Sie unter www.reutlingen.de/wir-bieten.

Endlich Montag! Ein Arbeitsplatz, den Sie lieben werden - Zertifiziert als familienfreundlicher Arbeitgeber