Aktuelles

Sozialpädagogen (m/w/d) oder entsprechend vergleichbare Qualifikation


Zertifikat audit-beruf-und-familieDie Stadt Reutlingen ist eine vitale, selbstbewusste Stadt, als Oberzentrum Teil der Metropolregion Stuttgart und in unmittelbarer Nachbarschaft zur landschaftlich reizvollen Schwäbischen Alb gelegen. Mit 116.000 Einwohnern ist Reutlingen als ehemalige Freie Reichsstadt ein dynamischer Dienstleistungs-, Handels-, Technologie- und Industriestandort mit einer Vielzahl kultureller, sportlicher und sozialer Einrichtungen.
 
Wir suchen für das Sozialamt, Abteilung für Ältere zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 
Sozialpädagogen (m/w/d)
oder entsprechend vergleichbare Qualifikation
(Kennziffer 19/50/25)
 
 
Sie möchten an der Umsetzung der vom Gemeinderat beschlossenen Eckpunkte für die Seniorenpolitik und dem Integrationskonzeptes im Handlungsfeld „Ältere Menschen“ mitwirken? Sie wollen Projekte konzipieren und umsetzen, die das Miteinander von Menschen aus unterschiedlichen sozialen Milieus befördern, unter Berücksichtigung der Generationen? Sie kennen das Aufgabespektrum eines Pflegestützpunktes und bringen Erfahrungen im Case und Care Management mit? Sie haben Interesse, bürgerschaftliche Aktivitäten im Umfeld von Pflege und Förderung von Generationsbeziehungen zu initiieren? Sie arbeiten gerne in Netzwerken mit verschiedensten Institutionen der Altenhilfe, des Gesundheitswesens und Bildungseinrichtungen, um ein Älterwerden im Wohnumfeld zu fördern und weiterzuentwickeln?
 
Wir erwarten:
  • Kenntnisse in lebensweltnaher Beratung von Einzelpersonen und Familien
  • Kenntnisse in Case und Care Management
  • Kommunikative Kompetenzen zur Zusammenarbeit mit vielfältigen Kooperationspartnern und Freude an intergenerativer und interkultureller Netzwerkarbeit
  • Kenntnisse in Projektentwicklung und Quartiersarbeit
  • Interesse an Teamsupervision und Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
 
Wir bieten Ihnen unter anderem:
  • eine vielfältige und verantwortungsvolle Tätigkeit, in der Erfahrungen im Rahmen von Fachtagen, Supervision und Konzeptionstagen weiterentwickelt werden
  • zahlreiche Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben – wir sind zertifiziert als familienfreundliche Arbeitgeberin
  • vielseitige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Fort- und Weiterbildung
  • ein attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielfältigen Angeboten
  • einen Fahrtkostenzuschuss bis zu 70 % zum ÖPNV
 
Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 11 TVöD.
 
Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und kann daher sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit (Jobsharing) besetzt werden. Für Tandembewerbungen sind wir offen.
 
Wir sind eine moderne Stadtverwaltung, die den Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt im Alltag lebt. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Die Förderung der Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen daher Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung.
 
Für Rückfragen steht Ihnen gerne der Abteilungsleiter Herr Opitz, Tel.-Nr.: 07121/303-2300,
E-Mail: bernd.opitz@reutlingen.de, zur Verfügung.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 29.09.2019 online über unser Stellenportal unter www.reutlingen.de/stellenangebote. Weitere Informationen finden Sie unter www.reutlingen.de/wir-bieten.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK