Aktuelles

Wasser marsch


Der Marktbrunnen sprudelt wiederIn den Geschichtsbüchern fand der Marktbrunnen in Gönningen bereits im Jahr 1841 Erwähnung. Zur 900-Jahr-Feier im Jahr 1992 wurde als Schmuckstück für den zentralen Platz vor dem Rathaus Gönningen ein neuer Brunnen aufgestellt. 
Der Brunnentrog rostete im Laufe der Jahre an mehreren Stellen durch und musste für rund 24.000 Euro saniert werden. Jetzt sprudelt er wieder. Bezirksbürgermeisterin Christel Pahl ist begeistert und richtete ihren Dank ans zuständige Amt für Tiefbau, Grünflächen und Umwelt und an Hartmut Fetzer, der den Erlös der Ernte eines Tulpenfeldes zum Selbstpflücken in Höhe von 600 Euro zum Wiederaufbau des Brunnens spendete. 
Von Mitte März bis Mitte November ist der Marktbrunnen in Betrieb. Der neue Brunnen zeigt an den Außenwänden des Brunnentroges folgende Wappen:
Herren von Stöffeln, Grafen von Württemberg, Land Baden-Württemberg, Gemeinde Gönningen und Stadt Reutlingen.
Weitere Informationen auf unseren Seiten
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK