Aktuelles

Ferienjob in Roanne für ehemaligen Reutlinger Schüler


Um seine Französischkenntnisse nach dem Abitur weiter auszubauen, bewarb sich René für einen Ferienjob in Roanne und bekam für August einen Platz in der Mediathek. Der Aufenthalt in Roanne gefiel Ferienjob in Roanneihm gut: "Schon am Tag meiner Ankunft habe ich gemerkt, dass die Menschen in Roanne und an meinem Arbeitsplatz sehr herzlich und an einem engen Austausch interessiert sind. Vor allem die Kommunikation mit den Besuchern hat mir sehr gefallen. Ab und zu kam es abends sogar vor, dass ich sie via Durchsage verabschieden durfte. Dabei haben mich die Mitarbeiter auch animiert, auf Deutsch „einen schönen Abend“ zu wünschen. Das freundliche Miteinander mit den Kollegen und der kulturelle Austausch haben mir sehr imponiert."

Bereits im Juli konnte René beim Fußballturnier "Respekt - kein Platz für Rassismus", an dem eine Seniorenmannschaft des Roanner Vereins Matel Sports teilnahm, erste Kontakte zu Roanner Bürgern knüpfen. Von den französischen Fußballspielern wurde er in Roanne zu einem Training und zu einem Stadtrundgang eingeladen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK