Aktuelles

Mini-Sterntreffen der Filmer


Stadtansicht Basel_Foto: Wilhelm Helle14 Filmfreunde nahmen am dreitägigen Treffen teil, organisiert vom schweizerischen Club der Aarauer Filmer. Eine gemeinsame Entdeckungsreise im Rahmen einer geführten Stadtrundfahrt mit dem Bus durch Basel stand ebenso auf dem Programm, wie der Besuch des „Park im Grünen“. Dieses beliebte Naherholungsgebiet in der an Basel angrenzenden Gemeinde Münchenstein ist eine 46 Hektar große Parkfläche mit auf Familien ausgerichteten Attraktionen und wird seit der großen Gartenschau 1980 von einer durch die Migros unterstützten Stiftung unterhalten.

Dienten früher die gemeinsamen Treffen den Filmwettbewerben und Filmvorführungen, steht heute die persönliche Kontaktpflege der über Jahrzehnte gewachsenen Beziehungen der Filmfreunde im Mittelpunkt. So treffen sich die Mitglieder des Reutlinger Film-Club (rfc), des Pirnaer Film- und Videoclub (PFVC) sowie Filmer aus Wien bereits seit 1992, seit 2003 ist auch der Club der Aarauer Filmer (CAF) mit von der Partie.
 
Die Tradition wird fortgeführt: Das nächste Mini-Sterntreffen 2020 soll in Dresden stattfinden.
Weitere Informationen auf unseren Seiten