Aktuelles

Reutlinger Schülerinnen und Schüler zu Gast in Reading


Philadelphia, Washington DC, New York City und der Alltag an einer echten amerikanischen High School: 21 Schülerinnen und Schüler des Albert-Einstein-Gymnasiums und des Isolde-Kurz-Gymnasiums konnten all das im Rahmen eines einmal jährlich stattfindenden Schüleraustausches mit der Partnerstadt Reading in Pennsylvania erleben. Nicht nur von den Gastfamilien und dem Lehrpersonal, sondern auch von der demokratischen Senatorin Judy Schwank höchstpersönlich wurden die Reutlinger Gäste mit offenen Armen empfangen und sogar dem pennsylvanischen Senat im Capitol in Harrisburg während einer Senatssitzung vorgestellt. 

Auf dem Programm standen neben Sightseeing in Washington und New York auch ein Einkaufsbummel in den Philadelphia Outlets sowie Besuche in der Hershey Schokoladenfabrik und bei den Amish People. Zum krönenden Abschluss durften die Gäste aus Reutlingen sogar beim „Prom“, dem Abschlussball an der Reading High School, dabei sein, bevor nach einem gelungenen Aufenthalt in der amerikanischen Partnerstadt die Heimreise nach Reutlingen angetreten wurde.