Aktuelles

Ende März lockt der Toskanische Markt mit leckeren Spezialitäten


Toskanischer MarktDer 15. Toskanische Markt vom 29. bis 31. März läutet die diesjährige Open-Air-Saison in Reutlingen ein. Insgesamt 17 Händler aus Pistoia bauen ihre Verkaufs-Stände in der Innenstadt auf und verwöhnen die Besucher mit ausgewählten Spezialitäten aus ihrer Heimat. Nachdem sich der Standort an der Marienkirche im vergangenen Jahr als sehr erfolgreich erwiesen hat, wird der Toskanische Markt dieses Jahr wieder dort zu finden sein.

Toskanische Leckereien schmecken und entdecken
Ob schmackhafte Wurstwaren, echter Parmigiano, feinstes Olivenöl oder klassische Pasta, auf dem „Mercato italiano“ erleben Sie italienische Kulinarik mit allen Sinnen. Freitag und Samstag von 10 bis 19 Uhr und Sonntag von 13 bis 18 Uhr können Italien-Fans und Interessierte feine Köstlichkeiten direkt vom Hersteller probieren und erwerben. Die Azienda Agricola Lepori Giovanni bringt beispielsweise Hülsenfrüchte, Nudeln und fruchtige Weine mit, die entdeckt und verkostet werden wollen. Süßes, wie Schokolade, Kakao, Bonbons und Gebäck gibt es bei Lunardi Luigi sowie Ferrali Fabrizio. Naschkatzen sind hier auf jeden Fall richtig. Die berühmten Cantuccini von Biscottificio die Migliana dürfen ebenfalls nicht fehlen.

Wer bei all den Köstlichkeiten so richtig auf den Geschmack gekommen ist und seinen Hunger stillen möchte, für den ist die Osteria Toskana die passende Anlaufstelle. Die Mitglieder des Stammtisches Associaziona Pistoise Italio Tedesca bieten Pasta mit Tomatensoße, Crostini, Oliven und verschiedene Wurst- und Käsearrangements an. Dazu gibt es italienischen Wein und alkoholfreie Getränke. Die Besucher können aber nicht nur vor Ort genießen, sondern gerne zahlreiche Stücke „Toskana“ mit nach Hause mitnehmen.

„Seit vielen Jahren pflegen wir mit Freude die Verbindung mit Pistoia und genießen es, jedes Jahr Italien in Reutlingen erleben zu können“, freut sich StaRT Geschäftsführerin Tanja Ulmer.

Volkshochschule Reutlingen bietet kulturelles Programm
Ausgewogen und abwechslungsreich ist auch das diesjährige Programm der Volkshochschule. Musikalische Meisterwerke von bedeutenden Komponisten wie Vincenzo Bellini, Maurice Ravel und Modest Mussorgsky werden von „I Solisti Italiani“ interpretiert. Zum 15-jährigen Bestehen gratulieren die Musiker dem Toskanischen Markt und präsentieren eigens dafür die Große Symphonie für Bläser von Teodulo Mabellini. Das Konzert findet am Samstagabend im Foyer der VHS statt. Kunstwerke von Remo Gordigiani, einem der führenden Künstler und Kunstlehrer aus Pistoia, sowie eine Vernissage der Fondazione Pistoiese Joria Vivarelli zum Thema „Der weibliche Akt“ sind am Sonntag in der Galerie Gutekunst zu sehen.

Zum Abschlusstag des Toskanischen Marktes findet in Reutlingen außerdem der verkaufsoffene Sonntag mit „Fit in den Frühling“ statt, der zum Shoppen, Schlendern und Sport-Schnuppern einlädt.
Weitere Informationen auf unseren Seiten
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK