Aktuelles

Reutlinger Schüler zu Besuch an der Roanner Partnerschule


„Nach unserer Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug TGV über Straßburg und Lyon nach Roanne wurden wir wie ‚Gott in Frankreich‘ mit einem tollen Buffet empfangen, das von der Schulkantine vorbereitet wurde“, äußerte sich Sibylle Niehaus begeistert, die den Austausch leitete.

Der stellvertretende Schulleiter, Edgar Stasch, begleitete die Gruppe. Für die deutschen Gäste war ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet worden: Ein Ausflug nach Lyon mit Stadtbesichtigung und Museumsbesuch, eine Stadtrallye durch Roanne, die Besichtigung der Partnerschule „Lycée Carnot“ mit ihren Werkstätten, gemütliche Abendessen und interessante Unterhaltungen in den französischen Gastfamilien, gemeinsames Bowling, eine Betriebsbesichtigung und natürlich der Empfang im Rathaus als krönender Abschluss!

„Wir hoffen sehr, dass diese Partnerschaft in den kommenden Schuljahren fortgeführt wird und wir unsere französischen Partner bald wieder bei uns in Reutlingen empfangen können, um die großartige Gastfreundschaft, die wir in Roanne genossen haben, zu erwidern“, so das Resümee von Niehaus.

 "Das Deutsch-Französische Jugendwerk hat diese Begegnung mit einem Zuschuss unterstützt."


Weitere Informationen auf unseren Seiten