Aktuelles

Besuch aus Bouaké am Johannes-Kepler-Gymnasium


Schüler aus Bouaké am Johannes-Kepler-Gymnasium

Die beiden Mädchen lernen seit vier Jahren Deutsch und trafen zwei Schulklassen des Johannes-Kepler-Gymnasiums mit neugierigen Schülerinnen und Schülern, die sich auf die Begegnung mit Quizfragen, Infos und Ländervergleichen vorbereitet hatten. Auch die Unterrichtsbeobachtung stand auf dem Programm – welch Unterschied zur eigenen Klasse, in der nicht selten sechzig bis neunzig Schüler sitzen! Nachmittags tauschten sich die Schülerinnen über ein Müllvermeidungsprojekt, welches Kepi-Schülerinnen und -Schüler initiiert haben und das auch in Bouaké getestet werden soll.
Weitere Informationen auf unseren Seiten
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK